Raumluft-Hygieneschulung Auffrischungsschulung

(nach VDI 6022)

Mit Datum Juli 2020 ist die neue VDI-MT 6022 Blatt 2 erschienen. Hier wird die Aus- und Weiterbildung im Zusammenhang mit der VDI 6022 geregelt; also die bekannten Kurse der Kategorien A und B.

Besonders wichtig ist die nun festgeschriebene Weiterbildungsverpflichtung: Sobald eine neue Version der VDI 6022 erscheint oder erschienen ist, hat man 18 Monate Zeit, eine vom VDI anerkannte Weiterbildung zu besuchen. Ansonsten verliert die VDI-Urkunde ihre Gültigkeit. Die letzte VDI 6022 erschien im Januar 2018. Damit wären nach Herausgabe der neuen VDI-MT 6022 Blatt 2 theoretisch alle bisher erstellten Urkunden vor dem 01.01.2018 automatisch ungültig. Um aber eine Übergangsfrist zu beschreiben und damit jedem, der vor Januar 2018 eine Schulung besucht hat, die Möglichkeit der Weiterbildung zu geben, kann diese bis spätestens 30.06.2021 durchgeführt werden. Lufthygine-Schulung.com als offizieller Schulungspartner des VDI, führt rechtzeitig vor dem „Verfallsdatum“ Ihrer Urkunde den notwendigen Kurs durch.

Unsere Referenten vermitteln Ihnen – u.a. anhand von echten Fällen – das aktuelle Praxiswissen über die an RLT-Anlagen gestellten hygienischen Anforderungen und bringt Sie in die Lage, diese gemäß dem Stand der neusten Technik umzusetzen.

In dieser Schulung erfahren Sie welche wichtigen Änderungen in der neuen VDI 6022 gegenüber der alten Richtlinie eingetreten sind. Diese neuen Anforderungen werden geleichzeitig an Praxisfällen noch anschaulicher verdeutlicht..

  • Hygiene-Grundlagen in der Lüftungstechnik
  • Anforderungen an Errichtung und Wartung von RLT-Anlagen
  • Erkennung sichtbarer Folgen von Hygienemängeln, orientierende Keimzahlbestimmung
  • Maßgebende Rechtsvorschriften, Normen und technische Regeln für den Betrieb von RLT-Anlagen
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Schriftliche Abschlussprüfung

Zielgruppe

Alle Inhaber von Kat A und/oder B VDI 6022


Voraussetzung für die Zulassung zum VDI-Urkunde (diese berechtigt zum Erwerb des VDI Ausweises)

Nachweis Kat. A oder Kat B VDI 6022

Die wichtigsten Eckdaten

Unsere Schulung im Überblick

Abschluss

VDI-Urkunde

Trainer

Dr. Dipl.-Ing. Andreas Winkens VDI

(Ingenieurbüro Dr. Winkens GUI Lab und Vorsitzender des Richtlinienausschusses VDI 6022)

und

Dipl.-Ing. Frank Praetorius VDI

(Ingenieur- und Sachverständigenbüro Praetoriusund Mitglied im Richtlinienausschuss VDI 6022)

Dauer

1 Tag

Preis

560,- € netto (649,60 € brutto inkl. 16% MWSt)

Ihr Nutzen

  • Sie arbeiten auf dem aktuellsten Stand der Technik
  • Sie können bei Regressansprüchen durch die VDI-Zertifizierung die Haftung wegen unsachgemäßer Weiterbildung und daraus resultierende Haftungsansprüche vermeiden
  • Sie erhalten Ihren Berechtigungsausweis und den Nachweis der fachlichen Eignung gegenüber Ihren Kunden
Zu den Terminen
Auffrischungsschulung

Im Seminarpreis sind darüber hinaus bereits enthalten:

  • Schulungsunterlagen der Referenten
  • Kosten für die beiden Referenten
  • Prüfung vor Ort
  • Tagesverpflegung mit Getränke (kalt & warm), Pausensnacks, Mittagessen
  • VDI-Urkunde bei bestandener Prüfung und vorliegenden Eingangsvoraussetzungen
  • ACHTUNG: Die aktuellste und gebundene Version der VDI 6022 ist ebenfalls bereits im Seminarpreis enthalten und wird Ihnen zum Seminarbeginn direkt ausgehändigt
Kontakt